beim Bestell Button muss ich künftig nicht zahlen

 
 neue Bestell Kaufen Button

Die am Donnerstag im Deutschen Bundestag [29. März 2012] beschlossenen Änderungen des Fernabsatzgesetzes haben weitreichende Änderungen für online Shop Besitzer zur Folge.

Noch ist ein wenig Zeit die Änderungen durchzuführen, denn es fehlt noch die Unterschrift des Bundespräsidenten. Doch man muss damit rechnen, dass dieses Gesetz sehr bald gilt – 1. Juli 2012 – und es eine sehr geringe Übergangszeit gibt.

Daher ist es wichtig, dass sie diese INFO erstens selbst umsetzen und zweitens weitergeben.

Bestell- Button: gültige Button Beschriftungen

Button Beschriftungen wie „weiter“ „bestellen“ sind ab nun unzulässig und können abgemahnt werden, da sie einen Wettbewerbsverstoß darstellen.

 
Beschriftung muss gut lesbar sein

Die Buttons müssen absolut klar leserlich und groß genug sein und sollten eine Beschriftung wie kaufen, kostenpflichtig bestellen oder zahlungspflichtigen Vertrag schließen haben.

weitere Informationspflichten vor dem neuen Kaufen Button

  • Produktbeschreibung
  • Mindeslaufzeit
  • Gesamtpreis
  • Versand- und Zusatzkosten

Genauere Angaben zu diesen weiteren Informationspflichten und dem neuen Kaufen Button finden sie im White-Paper bei Trusted Shops: Button Lösung.

Oder beim Händlerbund bei den Hinweisblättern: Button Lösung.

Mobile APPs

müssen ebenfalls daraufhin geändert werden.

weitere INFO finden sie hier:

Bundestag beschließt Gesetz gegen AbzockFallen im WWW => die Zeit.

Gesetz zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs zum besseren Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher vor Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr und zur Änderung des Wohnungseigentumsgesetzes => Pressemitteilung des Bundesrates.

mts

Ebenfalls informativ und lesenswert

3 Kommentare zu “beim Bestell Button muss ich künftig nicht zahlen

  1. Cesme

    IN Deutschland gib es viele Gesetze für Internet die kein Mensch braucht, aber in denn Fall ist ein Gutes Gesetz wie ich finde.

  2. Paul

    Im Sinne des Schutzes vor immer stärker zunehmender Internetkriminalität finde ich dieses Gesetz muss kommen.

  3. mts

    ach Paul, Millionen Leute gehen einkaufen und legen dort ihre Waren in einen Warenkorb und wissen einfach, dass man dann das auch bezahlen muss.

    diese zunehmende Internetkriminalität als Ausrede zu nutzen für Gesetze, die de facto jedem Menschen Dummheit zuschreiben find ich persönlich sehr sehr „crazy“.