eigene Domain

Wenn die homepage ihre Firma präsentieren soll, dann sollte diese Internetadresse entweder wie ihre Firma heißen oder ganz genau Aussagen worum es in ihrer Firma geht.

Unter: http://www.mts.com/ würde niemand eine webdesign Firma vermuten. Doch sehr oft sind genau solche Internetadressen zu finden.

Ist ihr Wunschname nicht mehr frei, dann nutzen Sie Freunde, Bekannte und fragen Sie diese einfach:
Wie würdest Du meine Firma im Internet suchen?

Oder nutzen Sie die Möglichkeit des Bindestriches, so wie hier auf webdesign-in.de.

Dieser Bindestrich ist doppelt günstig: Viele Internetadressen sind so noch frei und außerdem erkennen Suchmaschinen -deren Bedeutung ich ein anderes Mal erkläre – Wortkombinationen, die mit einem Bindestrich getrennt sind, als zwei oder mehr Worte.

Den Unterstrich „_ “ erkennen Suchmaschinen nicht – sollte sich diesbezüglich etwas ändern oder jemand von Ihnen andere Erfahrungen gemacht haben, schreiben Sie es mir in einem Kommentar.

Lassen Sie sich Zeit bei der Domainsuche und gönnen Sie sich das wenige Geld, das eine eigene Domain kostet, denn es ist ihre Adresse im world wide web.

Sie wollen gefunden werden!

eigene Domain und Barrierefreiheit ?

Barrieren sind all die Elemente, Techniken, die verhindern, dass Ihre homepage gefunden, benutzt wird, wieder besucht wird und einen guten Eindruck hinterläßt.

Die Adresse: http://www.gratisdomain.xy/nullachtfuenfzehn/msnghzlkj/me/ mag für eine sehr private home page optimal sein.

Aber sie ist bereits die erste Barriere:

Wer merkt sich diese Adresse auswändig?

Wer kann dies fehlerfrei in die Adresszeile oben hineintippen?

Merken Sie sich diese Adresse Domain Anwälte finden!.

mts

Ebenfalls informativ und lesenswert