IE 7 mag die Farbe Weiß nicht

Verzweifelnd an meinem Wissen über CSS saß ich heute abend da. Ein simples horizontales Menü ließ die grauen Haare mir wachsen. Zu Testzwecken, ob auch alle Abstände mittels em passen, nahm ich für den Hovereffekt die Farbe Weiß.

Alles wundebar. Die Abstände mit em gut angepasst, das Menü strahlt mich an und ich seh den Feierabend vor mir. Der Teufel hat mich geritten noch schnell den IE 7 zu testen.

Auch hier sind alle Abstände gut und richtig, bloß – keine Hintergrundfarbe wenn ich mit der Maus über den Link fahre. Große Augen sind eine Untertreibung, die ich da bekam.

Mich an all meine Tippfehler erinnern jagte ich die style.css durch den Validator. Keine Fehler lachten mich an oder aus, je nachdem. Der IE 7 zeigt keinen a:hover Effekt an. Nichts.

Ich seh mir eines meiner anderen Desigsn im IE 7 an. Hier wird der Hover Effekt richtig gezeigt.

Immer wenn etwas nicht gleich logisch erklärbar ist mache ich mal Pause – nehm einen Kaffee und denke bei der für mich dazu gehörenden Zigarette nach.

Nachher gab ich an:

a:hover{background-color:green;}

Zugegeben sieht ein wenig verrückt aus. Aber dies zeigt der IE 7 auch an.

So zeigt der IE 7 unter WInXP a:hover mit Hintergrundfarbe an:

Schlussendlich fand ich heraus, wenn ich

a:hover{background-color:#fffffa;}

angebe oder wie auch immer die 6.te Zahl für die Farbe Weiß ändere, dann nimmt dies der IE 7 unter WinXP. Sonst nicht.

Vielleicht ist dies sowieso altbekannt, wenn nein hilfts eventuell wem anderen weniger graue Haare zu bekommen 😉

Ebenfalls informativ und lesenswert

11 Kommentare zu “IE 7 mag die Farbe Weiß nicht

  1. Ute

    …weniger graue Haare klappt bei mir auch mit Kaffee und Zigarette nicht 😉
    Ich nutze selten reines weiß für hover, da hatte ich wohl deshalb bisher Glück. Danke für den Tipp.

  2. mts

    Hi Ute , ich habe seit ewigst auch kein reines Weiß für hover gebraucht, darum kam ich vermutlich erst heute drauf.

    lg

  3. Dirk Boelsems

    Hallo Monika (ihren vollständigen Nachnamen habe ich leider nicht gefunden?….
    Sie scheinen jede Menge Detailwissen zu haben. Deshalb hier eine (ich hoffe Sie nehmen mir das nicht übel) kleine Manöverkritik. Ich bin das erste Mal auf ihrer Seite und verstehe nur Bahnhof. Liegt wohl daran, das man wohl Programmierer sein sollte und nicht Marketingfachmann. Nicht das ich überhaupt keine Ahnung von diesen Dingen habe aber dennoch… Sei es drum. Da ich selbst einen Blog habe, der sich eher an sehr interessierte aber ansonsten „Nichtfachleute“ richtet möchte ich Sie einladen, dort einen Artikel genau dafür zu scheiben. Natürlich mit Verlinkung auf ihre Seite. Schauen Sie dafür mal bei der e-business-unternehmensberatung.com vorbei. Fairerweise würde ich aber auch einen Kommentar von Ihnen zu einem der Artikel veröffentlichen 🙂

  4. mts

    Guten Abend Dirk,
    schön Dich hier zu lesen.

    ja ich schreibe über WebDesign, manchmal für absolut Laien, manchmal eben nur über Bugs so wie obiger Artikel und manchmal für Kollegen, ..als Software nehme ich eine Blogsoftware, könnte ja auch ein anders CMS nehmen.

    Ich nehm gern via Email Kontakt auf, weil ich nicht so ganz versand worüber ich zu schreiben eingeladen wurde.

    😉

    lg

  5. so

    Man glaubt gar nicht was der blinde IE so alles (nicht) kann. Dieses Problem hatte ich persönlich noch nicht, aber gut zu wissen…mal sehen, was der hochgepriesene Nachfolger so für Überraschungen für uns bereit hält…

  6. Eric Merten

    habe zwar gerade keinen IE8 zur hand, aber wäre ja mal interressant zu wissen, ob da der fehler auch auftritt.

  7. mts

    Hi Biggi

    ich nehm an, dass dies 1. vermutlich bei einem vestimmten DocType (strict ist anders als transitional) liegt und eventuell mit „float“ was zu tun hat,

    sollte ich mal ganz viel Zeit haben, dann probiere ich alle Varianten aus wo der Bug auftritt und wo nicht.

    lg

  8. Markus

    Mich wundert es fast dass IE immer noch einen so großen Marktanteil hat aber denken wohl nicht alle aus der sicht von Webdesignern/Webmastern.
    Ich möchte gar nicht wissen welche Probleme bei dem IE 8 alle erscheinen 🙁 hoffen wir auf das Beste!

  9. Jens

    Ja die Monika die hat eben noch viel Zeit um es auch allen schön zu erklären 🙂

  10. Ben

    Also der IE hat in allen Varianten bzw. Versionen seine hinterlistigen zicken. Immer sieht irgendwas anders aus, mal wird was zu viel angezeigt, mal zuwenig, oft wird nichts angezeigt usw… Ich habe bei meinen Projekten langsam aufgehört, für den IE zu optimieren. Sollen die IE-User doch sehen, wie sie klar kommen…

    Ben