Suchergebnisse nach Relevanz auf WebDesign in de

Ansicht der Suchergebnisse auf WebDesign-in.de
Ansicht der Suchergebnisse auf WebDesign-in.de

WordPress hat die Angewohnheit die Suchergebnisse ebenfalls nach dem Veröffentlichungsdatum anzuzeigen. Außerdem durchsucht es nur Artikel. Keine statischen Seiten, keine benutzerdefinierten Felder und keine individuellen Auszüge, so man diese getippt hat.

Search everything

Dieses WP Plugin hat eine Konfigurationsseite und so kann man einstellen was WordPress durchsuchen soll. Search everything ist von Dan Cameron.

Damit lasse ich alles – bis auf private Seiten- durchsuchen. Ich habe zwar derzeit keine, doch wer weiß und “privat” soll “privat” bleiben.

Relevante Textstellen anzeigen

Mit dem WP Plugin Search Excerpt kann man die relevanten Textstellen anzeigen. Somit sieht der Suchende besser, ob das Suchergebnis auch wirklich das ist wonach er suchte.

Die Datenbank suchen lassen und nicht WordPress

Mit Search Everything schafft man WordPress an “was” es durchsuchen soll und mit Search Reloaded “wie” es durchsucht wird. Das WP Plugin Search Reloaded nimmt die Volltextsuche der Datenbank und es kommt von Semiologic.

Dies kann auch zur Folge haben, dass man HTML oder CSS sieht, wenn darin das Suchwort vorkommt.

The_title ebenfalls hervorheben

Nun würde alles gefunden und hervorgehoben, aber nicht, wenn es im Artikeltitel vorkommt. Damit auch dies berücksichtigt wird, kann man im Template search.php folgendes machen.

  while (have_posts()) : the_post(); 
	$title 	= get_the_title();
	$keys= explode(" ",$s);
	$title 	= preg_replace('/('.implode('|', $keys) .')/iu',
		'<strong class="search-excerpt">\0</strong>',
		$title);   

Nun nach dem Template Tag

<?php the_title(); ?>

suchen und den so abändern:

Hat das verwendete Theme keine search.php einfach die archive.php oder index.php als search.php abspeichern.

Das CSS anpassen

Die style.css des verwendeten Themes öffnen und an einer Stelle, die man selber wiederfindet folgendes ergänzen und die Farben passend ändern:

/*-----suchergebnisse---*/
strong.search-excerpt{
background-color:#2e5b7d;
color:#fff;
padding:2px 3px;}

Das war es. :zwinker: 3 Plugins aktiviert. Minimale Veränderungen in einem Template und in der style.css und schon sind die Suchergebnisse

  1. 1. relevanter und
  2. 2. sicher benutzerfreundlicher, dies kann
  3. 3. bewirken, dass die Besucher gerne länger bleiben.
Weitersagen ausdrücklichst erwünscht, mts

Ebenfalls informativ und lesenswert

2 Kommentare zu “Suchergebnisse nach Relevanz auf WebDesign in de

  1. Seneschall

    Insbesondere “Search Excerpt” gefällt mir sehr gut, danke für den Hinweis, denn oft ist es eher mühsam in längeren Einträgen die relevanten Textstellen zu finden, besonders wenn man es etwas eilig hat, der Text lang und unübersichtlich ist.

  2. cywhale

    Sehr interessanter Artikel, insbesondere Search Reloaded kannte ich noch nicht. Da ich im Moment meine Suchfunktion im Zuge einer Seiten-Runderneuerung etwas verfeinern möchte kommen mir diese Hinweise sehr gelegen, danke dafür.

Deine / Ihre Meinung zu...

Name und E-Mail Adresse sind nötig. Die E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht.