Technorati im neuen Look mit uralter Tickertechnik – tut das Not

Technorati, eine Meta Blogsuchmaschine hat sich erneuert. Die Suche funktioniert schneller, keine Frage, die Farben sind reiner und dadurch wirkt vieles nicht mehr so blaß- auch gut.

Technorati ist für mich wie ein Aushängeschild des Web 2.0. Also auf zu Newstickern auf den Blogs und Websites………

Come check out the refreshed www.technorati.com!
Dave Sifry
Posted by Dave Sifry on May 23, 2007Technorati Blog

Mit Technorati wurden „tagging“ „tags“ bekannt. Heute suche ich wirklich vergebens nach Technorati Tags auf der Website. Ich finde typische Social Media Features, wie What is Hot and Why . Jede Menge an Toplisten werden mir offeriert.

Und vor allem die wirklich uralten Newsticker feiern ab jetzt bei Technorati fröhliche Urständ. Sollten die kleinen Worte, die ganz oben viel zu schnell vorm Auge davonflitzen etwa die ursprüngliche Tagcloud sein…

Ich kann Favoriten erstellen, natürlich sind dies andere Blogs, ich kann Technorati mit meinen Tags füttern, und womöglich Trends in anderen Herren Länder erkennen.

Können tu ich dies alles jetzt bei Technorati – aber nutzen werde ich es wohl weniger als vorher…

Wer eine Community sein mag, sollte sich auch so verhalten.

Social Media like präsentiert sich Technorati. Doch User von Neuerungen absolut unzureichend zu informieren, wie es mit dem neuen „Authority“ geschah, läßt schalen Beigeschmack zurück. Da schließe ich mich Randaclay.com an.

Fehlende Features beim neuen Design werden erst wieder eingebaut, wenn es User wollen, dies ist ebenfalls uralt „Beta“, damals war nämlich bei „Beta“ wirklich noch nicht alles fertig :zwinker:

Dafür sucht Technorati jetzt auch nach Videos, Fotos und Musik. Diese Entwicklung ist logisch, denn wenn Suchmaschinen immer mehr community Charakter annehmen müssen sie dem Communitymitglied alles bieten, um es bei der Stange zu halten. Dies sieht auch Steve Rubel so.

Benedikt gefällts das neue Design – mir auch- aber hübsches Design ist nicht das A und O einer Suchmaschine.

mts

Ebenfalls informativ und lesenswert

5 Kommentare zu “Technorati im neuen Look mit uralter Tickertechnik – tut das Not

  1. john

    sorry wenn ich das so sage, aber das ist ein reiner amateuer klub in meinen augen.
    viele grüsse

  2. Pingback: » Wochenrückblick: Technorati, Qype und Universal Tube

  3. Marco

    In den Zeiten von Digg, Yigg und co wird es Technorati schwer haben und muss sich eben anpassen. Mir gefällt das aktuelle Disign auch nicht gerade.

  4. Smiley

    Gegen das Design habe ich schonmal nicht da gibt es weitaus schlimmeres. Auch die Suche ist ok nur ist das alles nichts neues und die Konkurrenz wird auch immer größer.