Webmastertools INFO über manuelle Spammaßnahmen

Anzeige etwaiger manuller Spammaßnahmen in den Webmastertools
Anzeige etwaiger manuller Spammaßnahmen in den Webmastertools

Seit dem 8.August 2013 zeigt Google in den Webmastertools nun auch manuelle Spammaßnahmen an. Dies wurde nicht nur in einem offiziellen Blogpost bekanntgegeben, sondern auch in einem Thread im WMT-Forum.

Penalty oder Algo

Immer wieder passiert es, dass bei Diskussionen oder Fragen bezüglich des Rankings einer Domain der Unterschied zwischen einem manuellen Penalty und einer Änderung des Algorithmus bei Google vermischt wird.

Google versendet seit längerem Nachrichten in den Webmastertools, wenn es eine manuelle Spammaßnahme gibt. Die bekannstesten Nachrichten sind die über „bad links“. Nun wird eine solche manuelle Spammaßnahme zusätzlich in den WMT angezeigt.

Wer also feststellte, dass seine Webseite nicht mehr rankt und keine manuelle Spammaßnahme findet kann ein Penalty ausschließen.
Ob dies wirklich dazu beiträgt, dass man dann eher diese manuelle Spammaßnahme wieder loswird ist eine völlig andere Frage und wird wie immer sehr vage implizit beantwortet.

Links zum Nachlesen:

Der offizielle Artikel von Google.

Fragen stellen zu dieser neuen INFO kann man in diesem Thread im WMT-Forum

Wer dort eine Nachricht über „böse Links“ findet und nicht gleich das Disavow Tool nutzen mag, findet vielleicht hier eine Möglichkeit. Mit dem Status Code 410 böse Links rasch loswerden.

mts

Ebenfalls informativ und lesenswert